&ounl;sterreichisches Umweltzeichens für Green Meetings
Die Veranstaltung entspricht den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings
logo

BEST Practise in den 6 Kerndimensionen von Diversity
(Alter, Gender, Etnie,Behinderung,Relegion, Sexuelle Orientierung)


Organisation

Titel

Thema


Bawag PSK Emerge Diversity! Um das Thema "Diversity" für die BAWAG P.S.K. zu erschließen und die Maßnahmen von den individuellen Umständen der Bank abzuleiten, hat sich eine Gruppe der "Emerge Talents" ein Jahr lang mit dem Thema intensiv beschäftigt. Ergebnis: Wir kennen unsere Bedürfnisse und haben einen maßgeschneiderten Umsetzungsplan.
Download

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumenten- schutz Nestor Gold Das Zertifikat NESTORGOLD ist eine Initiative des BMASK und macht Unternehmen und Organisationen sichtbar, die sich besonders für Alter(n)sgerechtigkeit engagieren. Derzeit läuft die Bewerbungsphase für die nächste Verleihung des Gütesiegels im Herbst 2012 (www.nestorgold.at).
Download

Kapsch Arbeiten in und mit Diversity Im Rahmen der Kapsch University bietet die Kapsch Group den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie Führungskräften, Unterstützung im Thema "Arbeiten in und mit Diversity" an. Einen Schwerpunkt stellt dabei die Zusammenarbeit zwischen Männern und Frauen dar.
Download

Ă–BB Postbus Postbus
barrierefrei unterwegs
Die Gründe für besondere Bedürfnisse sind vielfältig. Derzeit sind 58% aller Postbusse barrierefrei, der weitere Austausch erfolgt kontinuierlich im Zuge der laufenden Fuhrpark-Modernisierung. Unser Ziel: Bestmögliches Service und Mobilität für alle!
Download

Otto Wagner
Spital
Diversität im Blick Betriebliche Gesundheitsförderung im Otto Wagner Spital Integrative und auf Partizipation basierende betriebliche Gesundheitsförderungsprojekte gewährleisten nachhaltige Effekte, wirken sich positiv auf Motivation und Zufriedenheit der MitarbeiterInnen aus – der Benefit für das Unternehmen steigt.
Download

Pauser & Wondrak Consulting Diversity Scorecard zur Messung von Diversity-Maßnahmen Durch die Diversity Scorecard wird die Diversity-Strategie nicht nur formuliert sondern auch in messbare monetäre und nicht-monetäre Ziele, Kennzahlen, Vorgaben und Maßnahmen übersetzt. Dadurch werden die Qualität und Transparenz sowie die ganzheitliche Sichtweise auf das Unternehmen gefördert.
Download

Raiffeisen Landesbank Ethnomarketing und Integration Zugewanderte Menschen sind Kunden und Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter, um die sich Raiffeisen in Wien seit fast drei Jahren besonders bemüht. Dazu gehört auch das gesellschaftspolitische Engagement für das Thema Integration im Verein "Wirtschaft für Integration".
Download

Reinisch Responsibility Austrian Social
Business Day Die CSR Kooperations- messe
Der AustrianSocialBusinessday verfolgt das Ziel, Kooperationen mit gesellschaftlichem und ökologoschem Nutzen (CSR) zwischen Unternehmen und NGOs zu impulsieren und gezielt zu fördern. Auf der Projektmesse steigen Unternehmen und NPOs in gemeinsame Kooperationsvorhaben ein.
Download

respACT TRIGOS - Die Auszeichnung für Unternehmen mit Verantwortung Der TRIGOS ist Österreichs Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR). Einmal jährlich wird der renommierte Unternehmerpreis in den Kategorien "Arbeitsplatz", "Gesellschaft", "Markt" und "Ökologie" sowie in einer Sonderkategorie vergeben.
Download

Secretery Search MIX IT! Vielfältiges Recruiting zur Zielerreichung In der Business Unit Diversity Search spezialisiert sich Secretary Search auf diversitätspositives Recruiting. Der Zugang zu unterschiedlichen Communities und die Expertise im Umgang mit Diversität sind dabei der Schlüssel zur optimalen Besetzung vielfältiger Positionen.
Download

Simacek Facility Mgmt. Group CSR – Diversity Sprachenprojekt Im Rahmen des CSR Sprachenprojektes bietet Simacek FMG GmbH seinen Mitarbeitern auf freiwilliger Basis Deutschunterricht am Arbeitsplatz, angepasst an die Arbeitszeiten, an. Bereits in der ersten Phase des Projektes war die Resonanz ausgesprochen hoch!
Download

T-Mobile Chancengleichheit T-Mobile setzt auf Aus-und Weiterbildung mit Fokus auf Chancengleichheit. Im Rahmen unserer Diversity-Aktivitäten, arbeiten wir mit mit Lobby 16 zusammen und fördern zielgerichtet junge Menschen mit Migrationshintergrund.
Download

Unit Cargo Ethnische Ökonomien bei UnitCargo Unitcargo setzt auf Vielfalt, beschäftigt Menschen aus unterschiedlichen Ländern und hat damit auf internationalen Märkten einen klaren Vorteil. Diversity Management als Schlüssel zum Erfolg, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt, ihn fördert und respektiert.
Download

Verein Wirtschaft
fĂĽr Integration
Mehrsprachiger Redewettbewerb
"SAG'S MULTI!"
Alle Wiener Schulen können SchülerInnen von der 7. bis zu 13. Schulstufe, deren Muttersprachen NICHT Deutsch ist, anmelden. In der Rede muss zwischen der Erstsprache der SchülerInnen und der deutschen Sprache gewechselt werden. Im Schuljahr 2010/2011 haben 206 TeilnehmerInnen ihre Reden in 40 Sprachen jeweils mit Deutsch kombiniert präsentiert. Sie kamen aus 55 unterschiedlichen Schulen, 42 Juroren haben die TeilnehmerInnen bewertet und 15 GewinnerInnen gekürt.
Download

Wirtschafts- universität Wien Business Case:
Diversity Management
Was bringt Diversity Management einem Unternehmen aus betriebs-wirtschaftlicher Perspektive? Wie wirkt Diversity Management im Unternehmen und kann die Wirkung gemessen werden? Der Beitrag zeigt Ansätze auf, die Antworten auf diese Fragen geben können.
Download

Wirtschafts-
kammer Wien
DiversCity – Preis der WKW DiversCity Preis – Ihre Vorteile:

  • Gesteigerte Sichtbarkeit von Unternehmen die im Bereich personelle Vielfalt bereits Initiativen setzen
  • Enttabuisierung von Personen und Gruppen die gesellschaftlich nach wie vor benachteiligt sind

Bildung von Netzwerken und Kooperationen
Download